Vor einem gut Jahr machte ich meinen ersten Bluttest bezüglich meiner Omega 6 / 3 Balance. Ich lag bei 14.6 : 1. Trauriger europäischer Durchschnitt. Und krankmachend.

Heute – nach über einem Jahr gut dosierter Supplementierung mit Algen- und Fischöl (in Ölform, keine Kapseln) liegt meine Balance bei fantastischen 1.67 : 1

Jetzt laufen meine Zellen auf Gesundheit. Heute habe ich eine gesunde Balance. Damit einhergehend:

  • gutes Immunsystem
  • hoher Schutzwert
  • optimale mentale Stärke
  • Fluide Zellmembran (unglaublich wichtig für ALLES)

Omega-3 ist in unserer modernen Ernährung quasi nicht mehr existent. Dafür umso mehr Omega-6. Fast immer einhergehend mit leerer Kohlenhydrat-Mast (Brot, Reis, Kartoffeln, Nudeln, Zucker) Eine fatale Entwicklung. In Folge entstehen eine Vielzahl von sogenannten Zivilisationskrankheiten, die im Grunde alle überflüssig und vermeidbar sind. ich weiss es aus eigener Erfahrung. Vor meiner Brustkrebsdiagnose hatte ich eine schlechte Omega 6 / 3 Balance. Die heutige gute Balance war / ist mit Sicherheit ein wichtiger Bestandteil davon, dass ich quasi nebenwirkungsfrei durch die Therapie kam und ebenso für die Heilung. Ist mittlerweile nachgewiesen, es gibt Studien darüber, wie erfolgreich Omega-3 wirkt.

Ohne Omega-3 geht nix. So einfach.

Kurz gesagt, Omega-3 sorgt für:

  • Entzündungshemmung
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Nervenheilung, Neurogenese
  • Senkung des Blutdrucks
  • Schutz vor Arteriosklerose
  • Hemmung der Blutgerinnung
  • Reduktion des Schmerzempfindens
  • Reduzierung der Körpertemperatur
  • Erweiterung der Atemwege
  • Unterstützt Hirnwachstum und -funktion
  • Verbesserung des Virenschutz
  • Senkung des Krebsrisikos
  • Immunregulation
  • Stoffwechsel und Energie ( mehr Omega-3 mehr Energiebereitstellung in den Mitochondrien)
  • Schlafverhalten, Stimmung, Erinnerung
  • Herzgesundheit
  • Gesunde Knochen und Gelenke
  • erhöhte Leistungsfähigkeit
  • Muskelwachstum
  • etc

Wer sich tiefer informieren möchte, dem empfehle ich das Buch oder Youtube Video von Dr. Michael Nehls: Algenöl Die Ernährungsrevolution aus dem Meer https://youtu.be/prCYDLS5SNI

Typische „normale“ Anzeichen, dass du an einem Omega-3 Mangel leidest:

  • trockene, sensible Haut
  • Neurodermitis
  • Akne
  • Depressionen
  • ADHS
  • Vergesslichkeit
  • Demenz und Alzheimer
  • Trockene Augen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Rheuma
  • trockene, brüchige, dünne Haare
  • Infektanfälligkeit
  • chronische Entzündungen

Wir haben vergessen, dass aquatisches Omega-3 ein Grundnahrungsmittel ist. Du kannst ganz leicht gegensteuern. Am Besten teste dein Blut für deinen aktuellen Status. Ich verwende mit der im Blut nachgewiesenen und von mir im Heilungsverlauf erfahrenen fantastischen Wirkung das Öl von Zinzino. https://www.zinzino.com/2010845292, für mich persönlich das derzeit beste Öl auf dem Markt.

Es lohnt sich. Das meiste von den o.g. Beschwerden ist vermeidbar und schlicht überflüssig. Wenn wir uns artgerecht ernähren. So einfach.

Quellen: Dr. med. Michael Nehls, Algenöl Die Ernährungsrevolution aus dem Meer, Dr. Ulrich Strunz

Comments are closed